Und wenn wirklich mein Leben nicht das richtige gewesen ist?Romanfigur Iwan Iljitsch am Ende seines Lebens

Das Leben / Gott / Frühere Leben

Aufstellungen ermöglichen uns auch einen Zugang zu übergreifenden geistigen Themen. So gibt es Muster und Glaubenssätze, deren Ursprung sich nicht im Familiensystem finden lassen. Ist das Verhältnis zum Leben selbst gestört, fühlen sich Menschen oft nicht richtig verwurzelt. Ihnen fehlt es an Vertrauen.

Zudem gibt es Gefühle, die auf übergreifende karmische Themen hindeuten. Dazu gehören das Gefühl "ansteckend" oder "krank" zu sein, obwohl Sie gesund sind, "ein schlechter Mensch", obwohl Sie keine Schuld auf sich geladen haben etc. Diese Aufstellungen biete ich nur nach einer gemeinsamen Vorarbeit an.

  • Das Verhältnis zu Gott / dem Leben
  • Die Daseinsberechtigung
  • "Die Welt hat mir weh getan!"
  • Lebensthemen aufstellen
  • Nichts vom Leben wollen
  • Zum Tod / Destruktives Verhalten


Nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf, um Ihr persönliches Thema zu besprechen.